Interludium

„HIGGS-TEILCHEN ENTDECKT!“
Schlagzeile vom 04.07.2012

„Die Analyse der Daten ist doch ein wenig komplizierter, als man sich das vorgestellt hat.“ Mit weiteren Daten, die bis zum Frühjahr nächsten Jahres ausgewertet werden sollen, lasse sich sicher entscheiden, ob die Entdeckung ein Higgs-Teilchen sei, sagt Mnich: „Ob es das einzige Higgs ist, das im Standardmodell vorausgesagt wurde, oder ob es noch mehrere Higgse gibt, diese Frage wird uns noch mehrere Jahre beschäftigen.“
DIE WELT, 05. 12. 2012

Die vielen Higgse, so könnte man sagen, bleiben auf jeden Fall
die Gewinner der Herzen. Schon deshalb, weil aus dem CERN das Internet kommt. Allein dafür wäre dem CERN gar nicht genug zu danken, ob mit oder ohne Higgse.

(Vielleicht bieten Ufo-Besatzungen bis dahin Workshops an zum Thema:
Wie man große Ent-Fernungen in Formen umwandelt, oder:
Was ist eine irreversible Be-wegung im In-formations/Temperatur-Tausch?) katze-0062.gif von 123gif.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s