MILD-ZEITUNG 5

Langsamfahrend
durchquert ein Mund mit rötlicher Bereifung
ein noch wärmeres Gebiet.

Schmiegt sich an welchen Weg?

Ist da ein Spalt so dick und doof
dass Laurel, Hardy Faxen machen?

Brummer flügelt hier dazwischen.

Durch Blättertüllen
 fließt Abendtee
hinein in große Schalen.

Fischlein flitzt piezoelektrisch
biegt und drängt sich gegen feuchten Strom
summt und stupst
glitzert und windet sich
unruhig zwischen Überwasserpflanzen
Elektronen streicht es in die Blätter
Härchen stelln sich auf, ein Blitz
funkt hoch, er zündet,
spritzt
 den Junihimmel an
zu tausend neuen Gasflämmchen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s